Linie B – Zürich

Alessandro Baricco – Über die Oper und das Internet, über unverzichtbare Kulturgüter, deren Zugang und Verteidigung, die Stabilität der Demokratie und kulturelle Aufgaben von Schule und TV. Und über Zürich. Alessandro Baricco publizierte 2016/2017 eine Reihe von Essays in einer dieser Zeitschriften, die einige Laufmeter eines Kiosks belegen. Interessanterweise scheinen sie nicht so unter der…

Linie Z – Rebibbia

Zerocalcare benutzt Humor als Einstiegshilfe. Neben geopolitischen Kenntnissen vermittelt das Buch Kobane Calling vor allem eines: Die Situation in den kurdischen Gebieten ist komplex und die Motive der westlichen Welt – sowohl der Armeen wie auch der Unterstützer der Kurdinnen und Kurden – genauso.  Zerocalcare behält in Kobane Calling immer den Menschen im Fokus und…

Über diesen Blog

Italien lesen – Eine Reise auf die linke Seite Italiens. Erläuterungen: Lesen: nach Duden „etwas Geschriebenes mit den Augen und dem Verstand erfassen“. Bedeutet nicht zwangsläufig, damit einverstanden zu sein. Italien: Land im Süden, in das alle gerade in die Ferien gefahren sind, fahren werden oder fahren wollen, was nicht immer bedeutet, es mit den…